Pfad: Startseite > Hefte > 2016 > Heft 140: Politik des Sozialen und Religio...

 
Startseite Suchen Druckansicht imagemap Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Heft 140: Politik des Sozialen und Religion - Ein ambivalentes Verhältnis

2016 | Inhalt | Editorial | Abstracts | Leseprobe

Titel Heft 140
  • Juni 2016
  • 142 Seiten
  • EUR 15,00 / SFr
  • ISBN 3-89691-010-3
Bestellen

Zu diesem Heft Editorial

Schwerpunkt

Micha Brumlik
Spirituelle Subtexte des Politischen
Prophetische Rede Abstract

Michael Ramminger
Die Linke und die Religionskritik Abstract

Joachim Weber
Religionslosigkeit, Fundamentalismus und radikale Weltliebe Leseprobe

Arne Schäfer
Ordnung - Keuschheit - Mission
Über religiöse Ideologie, Kulturkritik und sozialpädagogische Praxis evangelikaler Christen Abstract

Frank Düchting
Kirche auf Raumpatrouillie
Sozialraum und Gemeinwesendiakonie in der kirchlichen Diskussion Abstract

Matthias Nauerth
Wie hält sie's mit der Religion?
Ein Beitrag zur Begründung der Bedeutung von Religionssensibilität in der Sozialen Arbeit Abstract

Michael Tüllmann
"Sowas hat mich ja noch nie jemand gefragt!"
Das Projekt "religions- und kultursensible Pädagogik" - ein Gespräch mit Michael Tüllmann Abstract

Friedemann Affolderbach
Zu den Widersprüchen (in) der Offenen Arbeit und Sozialdiakonischen Jugendarbeit in der DDR Abstract

Volker Krolzik
Diakonie als christliches Unternehmen
Was prägt und trägt diakonische Einrichtungen im säkularen Kontext?

Bernd Seguin
Profile sichern und Zukunft schaffen

Forum

Sebastian Meyer
Der Klient als Risiko
Eine empirische Studie über das Versiegen der Lebensweltorientierung im Allgemeinen Sozialen Dienst Abstract

Rezensionen

Manfred Liebel
Die Frage nach der guten Kindheit
Über Christoph Schickhardt: Kinderethik. Der moralische Status und die Rechte der Kinder. mentis Verlag, Münster 2012

Kritische Soziale Arbeit : Eingriffe und Positionen

AKS München
"Solidarität statt Ausgrenzung - Ansätze kritischer Sozialer Arbeit"
Einladung zum 4. Bundestreffen des Arbeitskreises Kritische Soziale Arbeit (AKS) vom 11. bis 13. November 2016 in München

2016 | Inhalt | Editorial | Abstracts | Leseprobe